Freunde Ethnologisches Museum
Suche:  

Masken

Das Ethnologische Museum Berlin zählt zu den bedeutendsten Museen seiner Art mit rund 500.000 ethnografischen, archäologischen und kulturhistorischen Objekten aus Afrika, Asien, Amerika, Australien und der Südsee. Diese Objektsammlung wird ergänzt durch große Bestände an Tonaufnahmen, Fotodokumenten sowie Filmen.

Leitung

Direktorin: Prof. Dr. Viola König
Stellvertretender Direktor: Dr. Richard Haas

Anschrift:
Arnimallee 27
14195 Berlin

Nähere Informationen zu dem Museum:
www.smb.museum/em

 

Abteilungen

Die Sammlung gliedert sich in sechs Abteilungen:

Amerikanische Archäologie
Indianer Nordamerikas
Südsee
Ostasien
Musikethnologie

Kunst aus Afrika

Näheres s. web-site des Museums www.smb.museum/em

Zudem bietet das Juniormuseum für Kinder von 4-12 Jahren altersgemäße Ausstellungen mit ethnologischen Inhalten und Erlebnis- und Partizipationscharakter (Wiedereröffnet mit thematisch neuer Präsentation im Jahre 2010).
Neben der Präsentation der Sammlung in Form einer Dauerausstellung finden seit 2005 auch Sonderausstellungen  statt, wie zum Beispiel “Afrika in Berlin” (seit September 2009), "Koloniale Kunst aus Lateinamerika – Prozesse gegenseitiger Aneignung" (seit 2007), "Welten der Muslime" (seit November 2011)