SÜD- UND SÜDOSTASIEN

Der Forschungs- und Sammlungsbereich des Fachreferats Süd- und Südostasien umfasst die Indische Union mit den Inselgruppen der Malediven, Lakkadiven, Andamanen und Nikobaren, die Länder Sri Lanka, Nepal, Sikkim, Bhutan, Bangladesh,  Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Indonesien und die Philippinen. Aus Taiwan sind die Kulturen der malaiisch-polynesischen Bevölkerung vertreten. Die Sammlungsschwerpunkte liegen auf Indien, Sri Lanka, Thailand und den Philippinen.

In jüngster Zeit ist die Abteilung mit der Ausstellung „Goldenes Dreieck“ aufgetreten. Die Freunde haben dem Kurator einen Reisekostenzuschuss geleistet, damit er vor Ort die heutigen Lebensumstände der Bergbevölkerung Myanmars studieren  und viele Ausstellungsstücke aus dem Heute in die Ausstellung integrieren konnte.